D-Elite-Meisterschaft: FC Luzern FE-12 -- FC Brunnen Da 14:4 (3:3; 5:0, 6:1)

Dienstag, 24. Mai 2016 15:51 Uhr

Im ersten Drittel waren die FCL-Spieler mit ihren Gedanken schon beim Cupfinal am kommenden Donnerstag. Anders war die ungenügende Leistung gegen einen sich allerdings geschickt wehrenden FC Brunnen nicht zu erklären. Mit einer Tempoverschärfung und besserem Mannschaftsspiel im zweiten Drittel machten die Luzerner dann aber innert kurzer Zeit alles klar. So rollte auch im letzten Drittel Angriff um Angriff auf das gegnerische Tor und die zahlreichen Zuschauer konnten das gewohnte Kombinationsspiel des FCL geniessen - wiederum mit vielen schönen und erfolgreichen Abschlüssen.

Telegramm

Allmend Süd, Luzern, Kunstrasenplatz 33. SR: Tonelli.

FCL-FE-12: Steiner, Stillhart; Freimann 1, Häfliger 2, Macheras, von Holzen, Campisi 1, Breedijk, Dermaku 2, Muhammad 7, Meyer 1, Adiller.

Bemerkungen: FCL ohne Gamper (krank). Zwei Pfostenschüsse FCL.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center