U15-Meisterschaft: FCL U15 – Sion U15 5:2 (2:2)

Montag, 10. November 2014 11:39 Uhr

Ein verdienter Sieg der Luzerner, die nach der schnellen Führung noch in den zehn Startminuten in Rückstand geraten waren! Es dauerte ein bisschen, bis sich das Dogru/Burkard-Team von diesem Schock erholte. Doch vor allen in der 2. Halbzeit spielten die Luzerner auf dem Wartegg-Kunstrasen dann stark und gut auf und gewannen verdient. 

Telegramm

Wartegg-Kunstrasen.- 50 Zuschauer.

FC Luzern U15: Schelbert; Reuteler, Kqira, Muff, Sejdini; Burch, Berisha (46. Zumbühl), Pajaziti (82. Kirschenhofer), Trinkler, Kasper (76. Gisler); Lang. 

Tore: 2. Kasper (Lang) 1:0, 3. 1:1, 9. 1:2. 35. Kasper (Sejdini) 2:2, 63. Eigentor 3:2, 71. Zumbühl (Lang) 4:2, 84. Kirschenhofer 5:2.

Bemerkungen: FCL ohne die verletzten Radman, Ochsenbein, Hegglin, Horat.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center