Meisterschaft U18: FC Luzern - FC Sion 2:2 (1:1)

Montag, 23. Mai 2016 12:34 Uhr

Ein gerechtes Unentschieden, nachdem Luzern klar die bessere 1. Halbzeit hatte. Sion verzeichnete dafür, motiviert durch das Ausgleichstor kurz vor der Pause, anfangs der zweiten Halbzeit die besseren Chancen. Am Ende hätten die Luzerner das Spiel aber für sich entscheiden müssen, nachdem die Sittener in der Schlussviertelstunde einen Spieler weniger hatten.

Telegramm

Allmend-Naturrasen 44. 100 Zuschauer

FC Luzern: Schmid; Krasniqi, Kadrija, Burch (ab 82. Colussi), Sidler; Perkovic (ab 62. Dervenic), Emini, Di Michelangeli (ab 58. Bertucci); Trinkler, Hoxha, Kameraj.

Tore: 35. Kameraj 1:0, 45. 1:1, 62. 1:2, 81. Krasniqi 2:2.

Bemerkungen: FCL ohne Njau, Wolf, Ulrich, Miranda, Zgraggen, Vargas (alle U21), Ugrinic, Kirschenhofer (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center