Meisterschaft FE-13: FCL Schwyz-Uri – Luzern Nord 4:6 (3:2, 0:1, 1:3)

Sonntag, 22. Mai 2016 12:31 Uhr

Im letzten Heimspiel der laufenden Saison, unterlag das Team FCL Schwyz-Uri in einem abwechslungsreichen, jederzeit intensiven und spielerisch durchschnittlichen Vergleich zwischen zwei Innerschweizer Footeco-Teams gegen das Team Luzern Nord. Dieses startete zielstrebiger und ging nicht unverdient mit zwei Toren in Führung. Das Team FCL Schwyz-Uri fand aber schnell die passende Antwort und hätte noch mehr als drei Tore machen können. Im zweiten Drittel wurden zuviele Freistösse in Tornähe verschuldet - einer davon führte zum Ausgleich. Ein sehr streng gepfiffener Foulpenalty sowie eine Undiszipliniertheit mit gelber Karte und Zeitstrafe als Folge auf Seiten der Einheimischen lenkte das Spiel zuletzt in die gewünschten Bahnen der Gäste.

Telegramm

Wintersried, Hauptspielfeld,  Ibach. 60 Zuschauer.

FE-13 Team Schwyz-Uri: Peluso (Kahrimanovic); Reichmuth 1, Gisler (Kündig); Barbaro, Pasalic (Regja), von Euw, Prenaj 2, Schelbert; Morina 1 (Shala).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center