U16-Meisterschaft: Team Vaud – FC Luzern 5:1 (3:0)

Sonntag, 22. Mai 2016 12:27 Uhr

Ein bedenklich schwacher Auftritt der Luzerner in Lausanne. Ein miserables Abwehrverhalten und die fehlende Kampfbereitschaft führten dazu, dass die Innerschweizer nach einer halben Stunde bereits 0:3 hinten lagen. Immerhin: In der zweiten Spielhälfte agierten die Luzerner solidarischer und aggressiver und konnten dadurch das Spielgeschehen etwas ausgeglichener gestalten. Sauber vorgetragene Offensivaktionen blieben aber aus Luzerner Sicht auch in der 2. Halbzeit Mangelware

Telegramm

Chavannes, 100 Zuschauer:

FCL U16: Bühlmann; Ochsenbein, Muff, Radman (31. Kqira), Munduki; Mijajlovic (35. Sejdini), Diaz, Pajaziti (59. Rodrigues), Mistrafovic; Males, Molliqaj.

Tore: 8. 1:0, 15. 2:0, 27. 3:0, 55. 4:0, 76. Mistrafovic 4:1, 78. 5:1.

Bemerkungen: U-16 ohne Lang, Roth, Schmidlin (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center