U-18-Meisterschaft: FC Luzern - FC Zürich 3:1 (2:1)

Montag, 09. Mai 2016 12:39 Uhr

Die Luzerner erfreuten ihre Fans mit einer effizienten Spielweise: Sie hatten nicht sehr viele Torchancen, verwerteten diese jedoch abgeklärt. Dazwischen fiel der Anschlusstreffer durch einen direkten Freistoss. Die zweite Halbzeit verlief etwas ausgeglichener, ohne dass jedoch dabei der verdiente Sieg gefährdet wurde. Der dritte Treffer fiel eine halbe Stunde vor Schluss nach einem Durchspiel über die rechte Seite.

Telegramm

Allmend Süd. Naturrasen. 100 Zuschauer.

FC Luzern: Schmid; Krasniqi, Sousa, Burch, Sidler; Ugrinic (ab 36. Kirschenhofer), Emini, Bertucci (ab 60. Trinkler); Lang (ab 66. Dervenic), Hoxha, Kameraj.

Tore: 5. Kameraj 1:0, 18. Hoxha (Lang) 2:0, 35. 2:1, 61. Kameraj (Hoxha) 3:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center