FE-13-Meisterschaft: FC Luzern – AC Bellinzona 13:0 (3:0, 3:0, 7:0)

Montag, 25. April 2016 14:29 Uhr

Gecoacht im Rahmen des Team-Innerschweiz-internen Trainertausches vom Krienser Benson Owusu, liessen die Innerschweizer nie einen Zweifel über den Sieger aufkommen. Vor allem im letzten Drittel war Bellinzona von der Spielstärke der Luzerner klar überfordert.

Telegramm

Allmend-Süd. 80 Zuschauer.

FCL-FE-13: Loretz; Kozarac, M.Willimann, Rupp, Massaro, Ademi, A.Willimann, Berisha, Isikli; Huruglica, Wyrsch, Luchs, Bienz.

Tore: 5. Massaro 1:0, 8. Rupp 2:0, 23. Massaro 3:0, 46. Wyrsch 4:0, 57. Huruglica 5:0, 58. Massaro 6:0, 61. Huruglica 7:0, 67. Ademi 8:0, 72. Rupp 9:0, 77. Massaro 10:0, 86. Berisha 11:0, 87. Massaro 12:0, 88. Berisha 13:0.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center