U16-Meisterschaft: FC Winterthur – FC Luzern 3:0 (2:0)

Montag, 25. April 2016 14:21 Uhr

In der Startphase pressten die Luzerner hoch und kamen dadurch jeweils nach der Balleroberung zu guten Chancen. Im Abschluss fehlte aber die Präzision. Ein Doppelschlag entgegen dem Spielverlauf mit zwei Kopftoren innert drei Minuten schien die Innerschweizer danach zu lähmen. Sie hatten in der Folge insgesamt viel Ballbesitz, waren aber nicht imstande, sich sauber vor das Winterthurer Gehäuse zu kombinieren. Neun Minuten vor Spielende fiel nach einem Konter die endgültige Entscheidung

Telegramm

Schützenwiese (Kunstrasen), 100 Zuschauer.

FCL-U16: Suter; Kqira, Di Michelangeli, Burch, Sejdini (63. Rüedi); Mistrafovic, Diaz, Mijajlovic (56. Munduki), Muff; Roth, Pajaziti (74. Meier).

Tore: 14. 1:0, 17. 2:0, 81. 3:0.

Bemerkungen: U-16 ohne Schmidlin (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center