U17-Meisterschaft: Team Luzern-Kriens –Team St.Gallen/Wil 3:0 (2:0)

Montag, 25. April 2016 14:18 Uhr

Zu Beginn dominierte das Wetter, mit starkem Wind und Schnee, doch das 1:0 in der 9. Minute liess dies ‚vergessen‘. In der Folge drückten die St.Galler auf den Ausgleich, doch mehr als zu Abschlüssen aus den zweiten Reihe gab es nicht, auf Penalty gelang es Simic, das Skore vor der Pause noch auszubauen. In der 2 Halbzeit kamen mit der Sonne auch die spielerischen Qualitäten der Luzerner zum Tragen. Trotz nun klar mehr Spielanteilen mussten die Grünweissen aber bis in die 76. Minute warten, um den Sack zuzumachen. Nach den drei 3:0-Siegen gegen GC, den FCZ und St. Gallen geht’s nun am Sonntag als Tabellenführer nach Neuenburg.

Telegramm

Kriens, Kleinfeld. 100 Zuschauer; SR: Giulini.

FCL-SCK U17: Zizzi; Brnic, K. Kozarac; Kälin, Callaki, O. Osmanovic; Subasic, Garcia (88. Lopes), Simic, Balmer (65. Gülec), Osaj (76. Unterbösch).

Tore: 9.Simic 1:0,43. Simic (Penalty) 2:0, 76. O. Osmanovic 3:0

Bemerkungen: FCL-SCK U17 ohne Meier, Harambasic, Scherer (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center