FE-13-Meisterschaft: Team FCL/Schwyz-Uri – Selezione Luganese 4:5 (4:1, 0:1, 0:3)

Sonntag, 24. April 2016 11:40 Uhr

Nach starken 20 Spielminuten und krasser 4:0-Führung verlor das Team FCL/Schwyz-Uri noch 4:5 und konnte so die Serie der Heimsiege nicht aufrechterhalten. Dabei deutete im ersten Spieldrittel noch wenig auf den unglücklichen Ausgang des Spiels hin. Immer wieder gelang es, den Spielaufbau der Gäste zu stören und so zu dominieren und zu guten Torchancen zu kommen. Gleich im Anschluss an den vierten Treffer kassierte man nach dem Anspiel ein Weitschusstor von hinter der Mittellinie. Und dieses unglückliche Gegentor hinterliess deutlich Spuren im Selbstvertrauen des Heimteams. Im letzten Drittel konnte man zwei sehr gute Torchancen nicht zum fünften Treffer nutzen, und auf der anderen Seite kassierte man mit zwei Eckballtreffern und einem Weitschuss drei Tore, bei denen man in der letzten Spielzone vor dem Tor viel zu wenig Entschlossenheit zeigte.

Telegramm

Wintersried, Kunstrasen,  Ibach.- 30 Zuschauer.

Team FCL/Schwyz-Uri: Kahrimanovic; Kündig, Pasalic; Shala (Regja), von Euw, Barbaro 1, Prenaj 1, Schelbert; Morina 2 (Muoser).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center