U-18-Meisterschaft FC Luzern – Team Ticino 1:0 (1:0)

Montag, 18. April 2016 12:07 Uhr

Es war ein Spiel auf ziemlich mässigem taktischen und technischen Niveau. Auf beiden Seiten konnte man sich nur wenige Torchancen erarbeiten, weil die ‚Stockfehler‘ im Spielaufbau viel zu häufig waren. Positiv aus Luzerner Sicht immerhin: Der 2. Sieg in Serie zu Null!

Telegramm

Allmend Süd. Naturrasen. 100 Zuschauer.

FC Luzern: Schnarwiler; Krasniqi, Njau, Kadrija, Sidler; Ugrinic, Emini, Kirschenhofer (ab 69. Bertucci); Kozarac (ab 46. Shabani), Hoxha, Kameraj (ab 71. Trinkler).

Tor: 23. Sidler 1:0, 

Bemerkungen: Verwarnungen: 34. Ugrinic, 39. Kameraj, 78. Kadrija, 87. Hoxha.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center