U15-Meisterschaft: FC Luzern - Xamax 5:1 (2:0)

Montag, 18. April 2016 12:02 Uhr

Die U15 des FC Luzern konnte gegen den FC Xamax den ersten Vollerfolg in der Rückrunde einfahren und gewann zuhause verdient mit 5:1. Dank verbesserter Defensivleistung aller, dank einer angriffigen Spielweise und dank viel Elan konnte ein intensives, torreiches Spiel mit sehr vielen Abschlüssen gezeigt und gewonnen werden. Ein Spiel, das Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geben sollte.                                                                                                                

Telegramm

Allmend-Süd.- 100 Zuschauer.

FCL: Soriano; Bode (66. Santoro), Ukaj, Freimann, Balaruban, Tschopp (76' Schumacher), Hermann (74' Unternährer), Males, Kaufmann, Durakovic (66' Pinto), Marinovic.

Tore: 15. Marinovic (Males) 1:0, 22. Kaufmann (Balaruban) 2:0, 53. Males (Kaufmann) 3:0, 68. 3:1. 75. Marinovic (Freimann) 4:1, 87. Marinovic (Pinto) 5:1.

Bemerkungen: FCL ohne Süess, Kneidl, Zivkovic (alle verletzt), Bütler (gesperrt), Mistravovic (U16).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center