FE13-Meisterschaft: Selezione Luganese - Team Schwyz-Uri 6:6 (1:2, 1:1, 4:3)

Montag, 03. November 2014 10:58 Uhr

Zwischen der "Selezione Luganese" und dem Team Schwyz-Uri entwickelte sich bei idealen Wetterverhältnissen auf dem Kunstrasen der Sportanlage Cornaredo in Lugano von Anfang an eine abwechslungsreiche und von beiden Seiten engagiert geführte FE-13 Partie. Den Gästen gelangen in jeder Phase der Partie immer wieder schöne Passkombinationen nach vorne, durch welche man immer wieder zu Torchancen kam und dabei auch einige sehenswerte Treffer bejubeln durfte. Die Einheimischen waren vor allem mit Weitschüssen erfolgreich und blieben so resultatmässig im Spiel. Am Schluss freuten sich die zahlreich mitgereisten Fans des Team Schwyz-Uri über eine geglückte Darbietung und einen guten Meisterschaftsabschluss, für welchen die Spieler von ihren treuen Anhängern sogar einen spontanen Sonderapplaus bekamen.

Telegramm

Lugano-Cornaredo, Kunstrasen. 70 Zuschauer.

Team Schwyz-Uri FE13: K. Auf der Maur; Theiler, Pfefferle; Zumbühl (Strebel), Betschart (Kempf),  T. Auf der Maur 1, Furrer, Ferreira 3 (Marty); Lafferma 1 , Suter 1, Vogl.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center