Der FC Luzern stellt Roland Vrabec per sofort frei

Montag, 22. Februar 2016 17:02 Uhr

Die Vereinsführung des FC Luzern hat heute ihren Assistenztrainer Roland Vrabec per sofort freigestellt.

Das  Vertrauensverhältnis zwischen ihm und Cheftrainer Markus Babbel ist für eine erfolgreiche Zusammenarbeit nicht mehr gegeben. Wir werden in den nächsten Tagen den Nachfolger von Roland Vrabec vorstellen.

Wir danken Roland Vrabec für seine professionelle Arbeit, wünschen ihm viel Erfolg und persönlich alles Gute.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 497