Hekuran Kryeziu bis 2018 beim FC Luzern

Dienstag, 02. Februar 2016 14:23 Uhr

Der 22-jährige Mittelfeldspieler Hekuran Kryeziu verlängert seinen Vertrag beim FC Luzern bis zum 30. Juni 2018.

Seine Freude auf die kommende Rückrunde ist riesig: „Wir stehen im Cup-Halbfinal und in der Meisterschaft sind wir an vierter Stelle. Das gibt spannende Spiele“, so „Heki“. Verlängert hat er seinen Vertrag, „weil ich hier in Luzern zu Hause bin und weil ich in der für uns guten Vorrunde eine wichtige Rolle spielen durfte“. Es gab zwar Angebote für Kryeziu, „doch sie entsprachen nicht meinen Vorstellungen“, begründet er seinen Entscheid zugunsten des FCL.

Hekuran Kryeziu kam Mitte 2004 als Elfjähriger vom FC Küssnacht am Rigi zum FC Luzern. Er durchlief hier die gesamte Nachwuchsabteilung, seit der Spielzeit 2011/12 gehört er zum Kader der ersten Mannschaft. In der Saison 2014/15 wurde er für ein Jahr an den FC Vaduz ausgeliehen. „Heki“ lief 30mal für verschiedene Schweizer Nachwuchs-Nationalmannschaften auf.

Wir wünschen „Heki“ weiterhin tolle Erfolge beim FCL.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 540