Christian Schneuwly wechselt per sofort zum FCL

Montag, 18. Januar 2016 08:24 Uhr

Der 27-jährige Christian Schneuwly wechselt per sofort vom FC Zürich zum FC Luzern. Er hat einen Vertrag bis 30. Juni 2018 unterschrieben. Über die Ablösesumme haben die beiden Parteien Sillschweigen vereinbart.

Der Mittelfeldspieler freut sich auf die neue Herausforderung: „Der FCL hat eine tolle Vorrunde gespielt und sich eine hervorragende Ausgangslage für die Rückrunde geschaffen. Zudem steht der Club im Cuphalbfinal.“ Für den jüngeren Bruder des FCL-Goalgetters Marco Schneuwly ist klar: „Ich will meinen Teil dazu beisteuern, dass wir die Saison 2015/16 erfolgreich abschliessen. Die Mannschaft hat mich im Trainingslager in Marbella sehr gut aufgenommen – die Stimmung ist super.“ Der neue Mann wird mit der Rückennummer 20 auflaufen.

Der FC Luzern und natürlich sein Bruder Marco wünschen Christian Schneuwly (Bild links) einen erfolgreichen Start und heissen ihn herzlich willkommen in der Leuchtenstadt.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 553