Migjen Basha neu beim FC Luzern

Donnerstag, 13. August 2015 16:00 Uhr

Der FC Luzern verpflichtet einen international erfahrenen defensiven Mittelfeldspieler: Der 28-jährige albanische Nationalspieler Migjen Basha wechselt ablösefrei von der AC Torino zum FC Luzern.

Er durchlief sämtliche Stationen im Nachwuchs von Lausanne-Sports. Bis zur U21 spielte er für die Schweiz. Die letzten Jahre war Basha bei verschiedenen Clubs in Italien beschäftigt, zuletzt in der Serie A bei Torino. Er hat in Luzern einen Zweijahresvertrag bis Ende der Spielzeit 2016/17 unterschrieben. 

Wir heissen Migjen Basha herzlich willkommen beim FCL.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 539