Im neuen Eichhof-Corner auf den Sieg anstossen

Donnerstag, 25. Juni 2015 09:18 Uhr

Eichhof bleibt weiterhin Stadionpartner des Fussball Clubs Luzern und exklusiver Getränkelieferant in der swissporarena. Die Brauerei engagiert sich zudem neu mit dem stimmungsvollen Eichhof-Corner in der Business Lounge.

Ab der neuen Saison 2015/16 erwartet die Besucher im VIP-Bereich in der swissporarena ein neues Angebot: Im Eichhof-Corner können sich Gruppen in lockerer Atmosphäre auf den Match einstimmen und nach dem Spiel auf den Sieg anstossen. Der Eichhof-Corner ist als Stehbereich inklusive Essen und Getränke konzipiert – mit dazugehörigen Sitzplätzen auf der Haupttribüne. Ein weiteres Plus: Interessierte müssen das Angebot nicht gleich für eine ganze Saison buchen, sondern können den Eichhof-Corner jeweils für ein Spiel für CHF 190 pro Platz nutzen. Insgesamt finden 40 bis 50 Gäste Platz.

„Fussball und Bier gehören zusammen“, freut sich FCL-Präsident Ruedi Stäger. Ganz besonders in der Innerschweiz. Eichhof ist das stolze Bier einer stolzen Region. Seit 180 Jahren wird es in Luzern gebraut. Und seit 1901 gibt es den FCL. „Diese zwei Traditionsunternehmen passen zueinander“, hält auch Stefano Borghi fest. Er ist Managing Director von HEINEKEN Switzerland, zu der die Brauerei Eichhof gehört. „Traditionen verbinden Menschen über Generationen und durch alle sozialen Schichten“, so Borghi. „Sie sorgen für Gemeinsamkeit, Zugehörigkeit und Geselligkeit.“ Er sieht das Engagement als Ausdruck für die starke Verwurzelung der Brauerei Eichhof in der Innerschweiz.

Direkt zur Online Buchung >

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 497