Tomislav Puljic und Kaja Rogulj fallen bis Saisonende aus

Samstag, 16. Mai 2015 08:58 Uhr

Der FC Luzern muss bis Saisonende auf sein kroatisches Innenverteidiger-Duo verzichten. Tomilsav  Puljic leidet an einem Anriss des Syndesmosebandes. Kaja Rogulj plagen Rückenbeschwerden.

"Die beiden sollen ihre Verletzungen in Ruhe therapieren. Ich freue mich, Tomi und Kaja gesund im ersten Training der Vorbereitung auf die neue Saison wieder im Mannschaftstraining begrüssen zu dürfen", so FCL-Cheftrainer Markus Babbel.

Wir wünschen Tomislav Puljic und Kaja Rogulj eine gute und baldige Genesung.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 497