fcl erhält label für Nachwuchsleistungszentrum

Montag, 02. September 2019 14:56 Uhr

Der FC Luzern freut sich, dass er vom Schweizerischen Fussballverband das Qualitätslabel "Nachwuchsleistungszentrum SFV/SFL" erhalten hat. Dafür mussten klare Vorgaben und Richtlinien vom Schweizerischen Fussballverband erfüllt werden. So müssen zum Beispiel acht Profis im Nachwuchsbereich angestellt sein und auch bezüglich Infrastruktur gibt es klare Vorgaben.

Chrisoph Moulin, Ressortchef Nachwuchsförderung beim SFV, meint dazu: "Der FC Luzern ist mit guten Ideen und Motivation selbstständig auf uns zugekommen." Der FCL kam letzte Saison in der Raiffeisen Super League, zusammen mit dem FC St.Gallen 1879, auf die meisten Einsätze von unter 21 Jahre alten Spielern.

Der FCL ist extrem Stolz, diese Auszeichnung entgegenzunehmen. Es ist eine Bestätigung der harten und guten Arbeit, welche im Nachwuchsbereich tagtäglich gezeigt wird.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 547