CSS Versicherung sponsert weiter «Family Corner» des FC Luzern

Donnerstag, 05. März 2015 10:57 Uhr

Die CSS Versicherung bleibt für weitere drei Jahre Stadionpartner in der swissporarena und engagiert sich als Sponsor des «CSS Family Corner» für Familien.

Der bis Ende Saison 2015 laufende Vertrag wird für weitere drei Jahre - bis 30. Juni 2018 - verlängert. Seit 2006 unterstützt die CSS den FC Luzern. Georg Portmann, Vorsitzender der CSS Konzernleitung, sieht das Engagement als Ausdruck für die enge Verbundenheit der CSS mit der Region Zentralschweiz und dem Sport: «Der FC Luzern ist der bedeutendste Sportverein der Zentralschweiz», sagt er. «Mit dem einzigartigen Family Corner ermöglichen wir es Familien, die Fussballspiele zu einem attraktiven Preis live in der swissporarena mitzuerleben. Eltern und ihre Kinder kommen gemeinsam in den Genuss eines unvergleichlichen Erlebnisses.» Die CSS setzt sich in verschiedenen Sponsoringprojekten insbesondere dort ein, wo sich Sport und Freizeit für die ganze Familie treffen.

 

«Über die Vertragsverlängerung mit der CSS Versicherung sind wir sehr glücklich», freut sich Ruedi Stäger, Präsident des FC Luzern. «Besonders erfreulich ist, dass die CSS als eine der führenden Krankenversicherungen in der Schweiz trotz der momentan schwierigen sportlichen Situation klar hinter uns steht und uns weiterhin unterstützt.»

Der CSS Family Corner bietet 1'000 Personen Platz. Er richtet sich an Eltern, Grosseltern oder erwachsene Begleitpersonen und an Kinder bis 16 Jahre. Auf die Tickets im Family Corner gibt es gegenüber regulären Billetts eine deutliche Preisreduktion. Für weniger als 100 Franken kann eine vierköpfige Familie bei den Spielen des FCL in einer kindergerechten und sicheren Atmosphäre mitfiebern.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 553