Der FC Luzern und Thomas Häberli verlängern die Zusammenarbeit um ein Jahr

Montag, 27. Mai 2019 09:08 Uhr

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass wir den bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag mit Cheftrainer Thomas Häberli bis zum 30. Juni 2020 verlängert haben.    

Der gebürtige Ballwiler Thomas Häberli (45) übernahm den Cheftrainerposten beim FC Luzern im Februar dieses Jahres, und schloss die Meisterschaft am vergangenen Samstag zusammen mit der 1. Mannschaft auf dem 5. Platz ab. Dies berechtigt den FC Luzern dazu, auch in der kommenden Saison an der Qualifikation für die UEFA Europa League teil zu nehmen.

Für Sportchef Remo Meyer war klar, dass man eine weitere Zusammenarbeit anstrebt: «Für uns war relativ schnell klar, dass wir mit Thomas Häberli verlängern möchten. Das dies nicht schon früher passiert ist, hatte nur damit zu tun, dass wir alle unsere Kräfte auf die Herausforderungen der Liga konzentrieren wollten. Wir freuen uns, dass wir mit Thomas einen hochkompetenten Mann für die nächste Saison an der Seitenlinie haben werden.»

Auch Thomas Häberli zeigt sich zufrieden mit der Vertragsverlängerung: «Es war wichtig, dass sich beide Seiten kennenlernen konnten, bevor man eine weitere Zusammenarbeit einging. Wir wollen nun gemeinsam alles daran setzten, den Verein einen weiteren Schritt nach vorne bringen zu können – und darauf freue ich mich extrem.»   

Der FC Luzern bedankt sich bei Thomas Häberli für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht ihm für die kommenden Aufgaben viel Erfolg.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 532