Yannick Schmid fällt mit Aussenbandverletzung mehrere Wochen aus

Dienstag, 05. März 2019 10:10 Uhr

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass sich unser Innenverteidiger Yannick Schmid (23) am vergangenen Sonntag während einer Trainingseinheit eine Aussenbandverletzung am rechten Knie zugezogen hat, und mehrere Wochen ausfallen wird.

Yannick Schmid zog sich die Verletzung am vergangenen Sonntag, 3. März 2019, während einer kurzen Trainingseinheit nach dem gewonnenen Auswärtsspiel gegen den Grasshopper Club Zürich zu. Eine sofortige Untersuchung in der Hirslanden St. Anna Klinik Luzern bestätige leider den Verdacht, dass sich Yannick bei dieser unglücklichen Aktion, ohne Fremdeinwirkung, einen Teileinriss des Aussenbandes am rechten Knie zugezogen hat. Die Verletzung wird auf dem alternativen Weg behandelt – eine Operation wird auf Grund dessen nicht nötig sein. 

Wir wünschen Yannick eine schnelle und beschwerdefreie Genesung und freuen uns, ihn baldmöglichst wieder auf dem Platz sehen zu können.                   

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 522