Der FC Luzern und David Zibung verlängern Vertrag um eine Saison

Freitag, 25. Januar 2019 13:52 Uhr

Sehr gerne teilen wir Ihnen mit, dass der FC Luzern und sein langjähriger Torhüter David Zibung (35), den im Sommer auslaufenden Vertrag um eine weitere Saison verlängert haben.

Der gebürtige Hergiswiler Zibung, der es mittlerweile auf fast 500 Pflichtspieleinsätze für die 1. Mannschaft des FCL bringt, gehört seit der Saison 2000/2001 zum Kader der 1. Mannschaft. Zu Beginn noch als zweiter Torhüter hinter Andreas «Hausi» Hilfiker, mauserte sich der 35-jährige bald zur langjährigen Nummer 1 der Innerschweizer, und hat mit dem Verein über die vergangenen 18 Jahre alle Höhen und Tiefen miterlebt.

Seine Persönlichkeit, sowie die Fähigkeit sich der Entwicklung des Fussballs anzupassen, liessen Zibung zu einem zentralen Bestandteil der sportlichen Geschichte des FC Luzern heranwachsen. Ebenso ist seine wichtige Rolle in der Weiterentwicklung seiner Torhüterkollegen herauszustreichen und zu würdigen.

Sportchef Remo Meyer sagt zur Verlängerung des Vertrages mit David Zibung: «Mit seiner Art und seiner Einstellung auf und neben dem Platz ist Dave ein wichtiger und zentraler Bestandteil der Mannschaft. Mit seiner Erfahrung kann er dem jungen Team helfen, mit schwierigen Situationen fertig zu werden, und gleichzeitig ist er auf den Punkt bereit, seine Leistung wenn gefordert auch auf dem Platz abzurufen.»                           

Der neue Vertrag von David Zibung läuft bis zum 30. Juni 2020.

Wir bedanken uns bei David Zibung für den leidenschaftlichen Einsatz für Blauweiss und wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 553