Manuel Klökler verstärkt als Assistenztrainer den FC Luzern

Mittwoch, 02. Januar 2019 11:28 Uhr

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die vakante Position des Assistenztrainers von René Weiler mit dem 44-jährigen Manuel Klökler besetzt werden konnte.

Der gebürtige Konstanzer Manuel Klökler begann seine Karriere im Trainergeschäft 2008 als Assistent beim FC Schaffhausen, bei dem er auch zum ersten Mal gemeinsam mit René Weiler für die Geschicke einer Profimannschaft verantwortlich war. Diese Zusammenarbeit setzte sich auch fort, als René Weiler auf die Saison 2011/12 den FC Aarau übernahm, und diesen gemeinsam mit Klökler in die Super League führte.  

Nach einer kurzen Auszeit folgte Manuel Klökler dem Ruf aus Nürnberg, wo sich mittlerweile auch René Weiler befand. Die erfolgreiche Zusammenarbeit setzte sich in Deutschland fort, und das Duo schaffte es, den Club in ihrer zweiten gemeinsamen Saison bis in die Relegation zur Bundesliga zu führen, wo man knapp an der Eintracht aus Frankfurt scheiterte.

Mit dem Engagement von Manuel Klökler ist das Trainerteam rund um René Weiler und Thomas Binggeli nun komplettiert worden. Gemeinsam werden sie zukünftig die sportlichen Belange der 1. Mannschaft  des FC Luzern verantworten.

Der FC Luzern freut sich auf die Zusammenarbeit mit Manuel Klökler und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 522