schweiz - belgien ausverkauft

Donnerstag, 25. Oktober 2018 15:24 Uhr

Das letzte Gruppenspiel der Schweiz im Rahmen der UEFA Nations League gegen Belgien vom Sonntag, 18. November 2018, in Luzern (20.45 Uhr, swissporarena) war innert kürzester Zeit ausverkauft. Sämtliche 14’559 Sitzplatzkarten sind vergriffen. 

Dabei spielte auch der attraktive Verkaufspreis eine Rolle: Um die 25 Jahre Zusammenarbeit zwischen dem Schweizerischen Fussballverband (SFV) und der Credit Suisse zu feiern, boten die beiden langjährigen Partner die Tickets zum Stückpreis von CHF 25 an.

Zudem könnte die sportliche Affiche spannender kaum sein. Die Schweiz und Belgien spielen in der Direktbegegnung um den Gruppensieg und die Teilnahme am Turnier der vier A-Liga-Gruppensieger, die im Juni 2019 den ersten Sieger dieses neuen Wettbewerbs ermitteln. Jede dieser vier Nationen wird am 2. Dezember 2018 bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die EURO 2020 in Dublin einer Fünfergruppe zugelost werden.

SFV und SBB weisen darauf hin, dass am Wochenende vom 17./18. November 2018 der Bahnhof Luzern gesperrt ist. Wegen Bauarbeiten ist für die Anreise zum Fussballspiel mit längeren Reisezeiten und zusätzlichen Umsteigeverbindungen auf Bahnersatzbusse zu rechnen. Die Züge der Zentralbahn sowie die Buslinie 20 sind von der Sperre nicht betroffen und verkehren planmässig als Zubringer zur Stadionhaltestelle Allmend/Messe. Der Onlinefahrplan unter www.sbb.ch ist entsprechend angepasst. Die Besucher werden gebeten, Ihre Verbindungen vor der Reise auf www.sbb.ch zu prüfen und die längere Reisezeit auf den letzten Verbindungen zu beachten. Weitere Infos zum Event gibt es auf www.football.ch/eventinfo.

Das Schweizer Nationalteam trägt sein nächstes Spiel am Mittwoch, 14. November 2018, in Lugano (19.00, Cornaredo) gegen Katar aus. Das entsprechende Trainingslager beginnt am Montagmittag, 12. November 2018, in Lugano. Das Schweizer A-Nationalteam reist am Samstag, 17. November 2018, nach Luzern und bestreitet am späten Nachmittag auf dem neu verlegten Rasen der swissporarena das Abschlusstraining. Dieses ist nicht öffentlich.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 521