Laurent Prince wird neuer Technischer Direktor des SFV

Samstag, 31. Januar 2015 10:16 Uhr

Laurent Prince, Vorgänger von FCL-Nachwuchschef Andy Egli, wurde vom Schweizer Fussballverband SFV zum neuen Technischen Direktor bestimmt.

Der Nachfolger von Peter Knäbel als Technischer Direktor des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) heisst Laurent Prince. Der 45-Jährige SFV-Instruktor aus Kriens arbeitet seit September 2013 in der Technischen Abteilung des SFV. In dieser war er zuletzt der verantwortliche Leiter des Ressorts Spitzenfussball.

Dem Fussball ist Laurent Prince seit über 20 Jahren verbunden. Als Junior durchlief er alle Stufen beim FC Luzern (bis U23), als Aktiver und Trainer war er bei diversen Vereinen der Zentralschweiz engagiert. Zudem leitete er die Sportschule Kriens, das Leistungszentrum Nachwuchs des FC Luzern und das Projekt Team Innerschweiz.

Der FC Luzern gratuliert Laurent Prince zur Ernennung als Technischer Direktor beim SFV und wünscht ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.


NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 539