MATCHTAG INFORMATIONEN ZUM CUPDERBY ZWISCHEN DEM SC KRIENS UND DEM FCL

Montag, 07. August 2017 18:37 Uhr

Vorverkauf

Der Veranstalter SC Kriens und der Gastclub FC Luzern empfehlen, für die Erstrundencuppartie am Samstag, 12. August 2017 (Kick-off 17:45), den Vorverkauf benützen. Es sind in allen Kategorien noch genügend Tickets vorhanden.

Die Tageskassen öffnen um 16:15.  

Stadionöffnung

Die swissporarena öffnet ihre Tore am Samstag um 16:30.

Platzwahl

Die Platzwahl ist in allen geöffneten Sektoren frei.

Der Zutritt zu den Sektoren gestaltet sich wie folgt:
Sektor D Tickets (SC Kriens): Drehkreuze D
Sektor B und C Tickets (FC Luzern): Drehkreuze B
Sektor A Tickets: Drehkreuz bei den Drehkreuzen B und D

Anreise

Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Die Zentralbahn (S4 und S5) bringt Sie im Viertelstundentakt vom Bahnhof Luzern in nur drei Minuten direkt zur Haltestelle Luzern Allmend/Messe und damit zum Stadion. Reisende aus Nid- und Obwalden gelangen mit der S4 und S5 direkt auf die Allmend.

Die Haltestelle Allmend/Messe erreichen Sie in acht Minuten auch mit der Buslinie 20 (ab Bahnhof Luzern - Haltekante K - Richtung Ennethorw) im 7.5 bzw. 15-Minuten-Takt. Zusätzlich verkehren für den FCL-Match Spezialbusse von der Kante Z bei der Schifflände.

Parkplatzsituation

Alle Parkmöglichkeiten auf der Allmend stehen zur Verfügung. Im Bereich P1 kann es aufgrund der Aufbauarbeiten für die 24. Internationale Forstmesse (17. bis 20. August 2017) zu Einschränkungen kommen.

Bargeldloser Zahlungsverkehr mit der CASH CARD

Am Samstag besteht die Möglichkeit, sowohl in bar als auch mit der CASH CARD zu bezahlen 

Die „CASH CARD“ kann in jeder Filiale der Migros Luzern gratis bezogen und aufgeladen werden. Damit lange Wartezeiten im Stadion vermieden werden können, ist es wichtig, dass die Karten bereits vor dem Spielbesuch in einer Filiale aufgeladen werden. 

Die „CASH CARD“ kann an der Rückseite der Kassenhäuser 1 und 2 und an jeder der acht Food Boxen in der swissporarena gekauft und aufgeladen werden.

Im FCL-Fanshop auf der Südseite der swissporarena können „CASH CARDs“ für CHF 20 und 50 gekauft werden.

FCL.Radio

Ab 17:30 startet die Live-Übertragung aus der swissporarena. Das FCL.Radio überträgt auch diese Partie in voller Länge. Als Co-Kommentator begleitet uns während des Derbys Mario Wälti (EMM).

Information

Wegen der hohen Infrastruktur- und Sicherheitskosten bei einer Austragung im Stadion Gersag ist der FCL dem SCK sportlich entgegengekommen und hat sich zum Stadionabtausch bereit erklärt.

Der FCL bedauert, dass wegen der Über-Regulierung verbunden mit den daraus resultierenden immensen Sicherheitskosten Fussballfeste auf dem Lande fast unmöglich werden. Die spezielle Cup-Atmosphäre wird so immer mehr aussterben. Die grossen Leidtragenden sind vor allem die kleinen Clubs. Diese Entwicklung muss aus Sicht des FCL dem Schweizerischen Fussballverband zu denken geben. 

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 522