Filip Ugrinic mit Profivertrag

Freitag, 02. Dezember 2016 20:58 Uhr

Der 17-jährige FCL-Nachwuchsspieler Filip Ugrinic hat einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Sein aktueller Kontrakt als Nachwuchsprofi läuft noch bis zum 30. Juni 2017. Ab diesem Datum tritt der neue Vertrag in Kraft.

Filip Ugrinic hat seine noch junge Karriere beim FC Kickers Luzern begonnen und ist in der Folge zur U12 des FC Luzern gewechselt. Am 15. Oktober spielte er im Meisterschaftsspiel gegen den FC Basel 1893 zum ersten Mal im Fanionteam. Gegen den FC Thun vor Wochenfrist debütierte der Stadtluzerner dann in der Startelf - und durfte sich in der 61. Minute nach einem perfekten Freistoss auf Tomislav Puljic seinen ersten Assist gutschreiben lassen. 

Der FCL-KV-Lehrling absolviert derzeit bei der FREI'S Schule die vier Jahre dauernde Ausbildung zum Kaufmann EFZ Talents School. 

Wir wünschen Filip viel Erfolg - auf und neben dem Platz.

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 547