Vorrunde für Tomi Juric beendet

Montag, 07. November 2016 14:00 Uhr

Tomi Juric erlitt beim gestrigen Meisterschaftsspiel gegen die Berner Young Boys eine Läsion des Innenbandes im rechten Knie und wird dem FC Luzern sowie der australischen Nationalmannschaft vier bis sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Der 25-jährige Australier unterzog sich am Montagmorgen in der Hirslanden Klinik St. Anna einer MRI-Untersuchung. Diese ergab, dass mit Ausnahme der Läsion des Innenbandes glücklicherweise keine weiteren Schäden im rechten Kniegelenk vorhanden sind. Die Verletzung wird konservativ behandelt und zieht keinen operativen Eingriff mit sich.

Wir wünschen Tomi eine gute Genesung. 

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 521