Philipp Studhalter einstimmig zum Präsidenten gewählt

Dienstag, 12. Juli 2016 08:16 Uhr

Philipp Studhalter ist neuer Verwaltungsratspräsident der FC Luzern-Innerschweiz AG und Josef Bieri VR-Vizepräsident. Beide wurden am Montag Abend an der ausserordentlichen Generalversammlung der Aktionäre einstimmig gewählt.

„Mir liegt sehr viel daran, das Wir-Gefühl zu stärken“, betonte Studhalter. „Der FCL darf nicht nur auf dem Papier der grösste und bedeutendste Sportverein in der Innerschweiz sein.“ Mit „wir“ meine er alle jüngeren und älteren Fans aus Luzern, Ob- und Nidwalden, Uri, Schwyz und Zug. „Wir müssen alle am gleichen Strick – und in die gleiche Richtung ziehen“, fordert Studhalter. Er dankte dem scheidenden Präsidenten Ruedi Stäger für dessen riesiges Engagement. „Er hat den FCL souverän und hoch-professionell durch nicht immer ganz einfache Zeiten geführt. Dafür gebührt ihm viel Lob und Anerkennung. Merci, lieber Ruedi!“

NEWSROOM

Alle Aktuelles Medieninformationen
  1 - 6 / 502