Turniere und Trainingsspiele Team 11 Innerschweiz

Montag, 02. Dezember 2019 15:26 Uhr

Das Team 11 Innerschweiz absolvierte seit dem Sommer neben den Trainings auch diverse Turniere und Testspiele.

Beim Testspiel gegen den FC Augsburg spürte man den Respekt gegenüber einem Team aus Deutschland. Je länger das Spiel dauerte, umso ausgeglichener konnte man das Spiel gestalten. Im letzten Drittel schaute sogar ein positives Resultat heraus. Der Auftritt gab einige Aufschlüsse für die Zukunft und die Kids erlebten ein «internationales Spiel», welches sie in ihrer fussballerischen Entwicklung sicherlich weiterbringt.

Am Wochenende darauf nahm man traditionellerweise am sehr gut organisierten E-Juniorenleistungsvergleich beim FC Bern teil. Dort konnte man von Beginn weg überzeugen und musste sich schliesslich nur einmal geschlagen geben. Es war also rundum ein gelungener Auftritt.

An den folgenden beiden Sonntagen spielten wir jeweils ein Triangolo auf der Allmend-Süd. Dort spielte das TIS 11 gegen GC Zürich und Old Boys Basel beziehungsweise FC Zürich und Concordia Basel. Auch in diesen Spielen agierten die Kids phasenweise sehr gut und konnten zeigen was sie können. Es wurde aber auch aufgezeigt, was es noch zu verbessern gibt. Es waren interessante und positiv zu bewertende Auftritte gegen gute nationale Gegner.

Am Chlaus-Turnier des FC Emmenbrücke wurde das TIS 11 von Spiel zu Spiel besser und man erreichte problemlos die Finalrunde. Nach einer Pause von fünf Stunden waren offensichtlich noch nicht ganz alle Kids bei der Sache, und die gute Vorrunde konnte nur während den letzten 8 Minuten des zweiten Spiels bestätigt werden. Es war also ein reges auf und ab an diesem Turnier. Positiv ist zu bewerten, dass nie aufgegeben wurde und beinahe der Finaleinzug geschafft wurde.

Im Einsatz standen:

Smajic Aldin (FC Horw), Brunner Nico (FC Perlen-Buchrain), Heinrich DarioFC (Hitzkirch), Herzog Nico(SK Root), Achermann Livio (SC Buochs), Enz Mauro (FC Sarnen),  Fäh Luca (FC Stans), Inderbitzin (FC Sachseln), Omlin Niilo (FC Sachseln), Schallberger Ramona (SC Buochs), Grüter Noah (FC Willisau), Meier Joel (FC Dagmersellen), Borner Joel (SC Reiden), Polinelli Valerio (FC Sempach), Röthlin Mischa (FC Sempach), Röösli Elias (FC Nottwil), Wolf Jano (FC Rothenburg), Barengo Simo (FC Altdorf), Hutter Aron (FC Ibach), Juric Rafael (FC Brunnen), Koch Joschua (SC OG), Murpf Nicolas (FC Meggen), Rothenfluh Noe (FC Kickers Luzern), Stadelmann Luc (FC Meggen), Markovic Marko (FC Südstern) Tatarunis Maxim (Zug 94), Samati Ibrahim (FC Littau), Zeqa Ardi (FC Sursee), Baumgartner Lenny (SC Cham), Sefedini Floris (FC Emmenbrücke), von Holzen Luis (SC Buochs), Russell Orlando (SC OG), Duna Matteo (FC Ebikon), Bucher Sandro (FC Kickers Luzern), Bucher Jeremias (FC Zell), Meier Nino (FC Zell)

Newsroom Löwenschule

  1 - 6 / 69  

PHILOSOPHIE

Die Löwenschule bietet begabten Kinderfussballern auf der Stufe E-Junioren ein zusätzliches Training zu den Trainings in den Stammvereinen an.

Bei der Löwenschule steht das Kind im Mittelpunkt. Es soll im Bereich Fussball und im Bereich allgemeine Bewegung gefördert und gefordert werden. Die Trainings sind so aufgebaut, dass der Bewegungsdrang der Kinder ausgelebt werden kann. Zusätzlich zu den fussballerischen Elementen wird auch die Bewegungsvielfalt trainiert. Die Kinder sollen sich aus Spass am Bewegen und Spielen in diesen Bereichen verbessern. Die Trainings werden von kompetenten und ausgebildeten Trainer/Innen geleitet.

REGIONALLEITUNGEN

Entlebuch

Franz Nyffeler | Mail | 079 548 51 60

Luzern

Dominik Eberle | Mail | 076 428 27 09

Schwyz-Uri

Markus Kummer | Mail | 079 823 94 08

Sempachersee 

Raffael Valladares | Mail | 079 822 46 90

Rontal/Seetal/Emmen

Werner Flückiger | Mail | 079 408 54 69

Obwalden/Nidwalden

Markus Berwert | Mail | 079 643 59 19

Willisau/Schötz

Urs Röthlisberger | Mail | 079 211 53 12

KONTAKT

Dominik Eberle

Leiter Löwenschule

DOWNLOAD CENTER